Maroni Zubereitung im Backrohr

Maroni Zubereitung im Backrohr

Schneide die Maroni auf der runden Seite über den ganzen Bauch ein.

Dabei solltest du die Innenhaut mitschneiden, sodass die weiße Frucht beim Zusammendrücken sichtbar ist.

Nur eingeschnitten Maroni auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr (220°C) ca. 20-25 Minuten rösten. Dazwischen ein paarmal am Backblech leicht rütteln damit die Maroni geleichmäßig geröstet werden.

 *sehr trockene Früchte können vor dem Braten kurz ins Wasserbad

Warnhinweise: Vor dem Braten alle Früchte einschneiden bzw. prüfen ob sie einen Einschnitt aufweisen,  da es sonst zum Bersten der Früchte kommen kann. Vorsicht beim Öffnen des heißen Ofens – durch Temperaturschwankungen kann es zum Bersten der Maroni/Kastanien kommen. (Verletzungsgefahr und/oder Verschmutzung)

 

Alternativ: Du kannst die Maroni stattdessen auch in Wasser Kochen (ca. 50-60 Minuten) kochen, schälen und zu einem Püree verarbeiten.